Technische Fragen
Wie aktiviert man den Sensor (grüne Rakete)?
Der Sensor schaltet sich automatisch bei der Paarung mit dem Monitor ein. Stellen Sie dabei sicher, dass der Sensor und der Monitor sich berühren und beide Anzeigen in die gleiche Richtung orientiert sind (siehe Abbildung unter Schritt 3 der Installationsanleitung). Der Sensor hat einen kleinen schwarzen Punkt links neben der Anzeige, dieser muss die rechte Seite des Monitors berühren. Innerhalb von 10 Sekunden fängt der Sensor dann an sich mit dem Monitor zu synchronisieren. Dazu wird ein Reedkontakt geschlossen, der den Sensor / Rakete startet. Sie müssen keine Batterie einsetzen, der Sensor ist sofort betriebsbetreit.
Was kann der Proteus EcoMeter messen
Der Proteus EcoMeter ist ein Ultraschall Füllstandsmessgerät, das für den Einsatz in allen gängigen Tanks und Zisternen, die nicht unter Druck stehen, für die Lagerung von Wasser, Heizöl, Dieselkraftstoff, Kerosin, AdBlue und Gasöl der Typen A2, C1, C2 und D (BS2869 entsprechend) geeignet ist.
Wie konfiguriert man den EcoMonitor/Display
Hilfe zur Installation und Konfiguration des Proteus EcoMeter finden Sie im beigelegten Flyer. Sie können aber auch auf der FAQ-Seite heruntergeladen werden. Auf dieser Webseite gibt es auch kurze Videos die die ersten Schritte wie Sensorkopplung und erste Inbetriebnahme erklären.