EcoMeter S Füllstandsanzeige für Brunnen, Zisternen und Wassertanks

147,60 €

Title

EcoMeter S Füllstandsanzeige für Brunnen, Zisternen und Wassertanks

Stock: 
50.00

Überwachen Sie Ihren Tank und Verbrauch bequem aus dem „Wohnzimmer“

  • Ultraschall Füllstandssensor mit integriertem Funkmodul (berührungsloser Sensor, keine mechanischen Teile)
  • mit digitaler Funkstation (Reichweite bis zu 150m) 
  • Misst Tanks und Zisternen mit bis zu 19 999 Liter
  • Normalmodus: Monitor empfängt Messdaten in 30min Intervallen
  • Passt auf standardgemäße 2″, 1¼“ und 1½“ Gewindeöffnungen
  • Angabe der Füllstandshöhe in Zentimeter
  • Angabe des Füllstands in Liter und Prozent
  • Grafische Darstellungen des Füllstands über ein Balkendiagramm (Sensor und Monitor)
  • Raumtemperatur
  • Kaltwetterwarnung
  • Warnung bei niedrigem Füllstand
  • Batteriestatus Alarm
  • Kostenloser Online- und Telefon-Kundenservice

Wir empfehlen die EcoMeter-Serie "PLUS" wenn der Sensor ≥20cm tiefer montiert werden soll (innerhalb von Zisternen, Mannlöchern, Schächten, etc.), oder in Schächten oder Mannlöchern unter Metalldeckeln oder Betondeckeln montiert wird, da sonst keine Daten vom Monitor empfangen werden können.

Reihung Produkt: 
1
Mehr Infos: 

Überblick

Der Proteus EcoMeter S ist ein innovativer batteriebetriebener Ultraschall Füllstandssensor mit digitaler Funkstation, der speziell für Wassertanks, Regenwasssertanks und Zisternen entwickelt wurde – kann aber auch in Kraftstofftanks (z.B. Diesel) zur kontinuierlichen Messung eingesetzt werden. Der clevere Softwarealgorithmus reagiert schnell auf Füllstandsänderungen im Tank (z.B., wenn Wasser oder Kraftstoff mehrmals am Tag nachgefüllt oder ausgepumpt wird).

Um eine maximale Lebensdauer der Batterien zu gewährleisten, schickt der Sensor in Intervallen von 30 Minuten Messdaten zur Funkstation.

Der EcoMeter S ist eine moderne und präzise Alternative für mechanische Peilstäbe und Tankuhren in Wassertanks, Fässern und Zisternen mit bis zu 19 999 Liter Volumen und einem Messbereich bis 3m. Der Sensor und die digitale Funkstation kommunizieren kabellos über Funk mit bis zu 150m Reichweite. In Deutschland, Irland und Großbritannien wurde der EcoMeter schon über 1 Million mal verkauft.

Der Proteus EcoMeter erklärt … 

Das Proteus EcoMeter S Paket besteht aus einer Sender- und einer Empfangseinheit. Der Sender, auch Sensor genannt, überwacht den Füllstand im Tank. Er wird mit einer  Lithium-Batterie CR2450, die unter normalen Betriebsbedingungen eine Lebenserwartung von 1-2 Jahren hat, mit Strom versorgt. Bei oftmaligen, stark schwankenden Wasserständen kann auf Grund des häufig aktivierten Fastmodus die LEbensdauer der Batterie massiv sinken.

Dieser Sender übermittelt drahtlos Daten an einen netzbetriebenen Empfänger, den Proteus EcoMeter Monitor, der mit einem leicht zu lesenden LCD-Display ausgestattet ist.

Ein Vorteil des Proteus EcoMeter ist, dass er auf alle alle handelsüblichen und maßgeschneiderten Tanks mit 2″, 1¼“ oder 1½“ Tankmuffen/Gewindeöffnungen passt.

Dank der Ultraschalltechnologie sind Messungen bis zu 10-Mal genauer als bei vergleichbaren mechanischen oder elektronischen Messgeräten.

Ein weiterer Vorteil von Ultraschall ist, dass keine beweglichen oder mechanischen Teile im Tank eingebaut werden müssen. Dies ermöglicht kinderleichten und schnellen Selbsteinbau und reduziert Wartung und Wartungskosten drastisch, da keine spezielle Kenntnisse nötig sind.

Vorteile des Proteus EcoMeter S

  • Bis zu 10 Mal genauer als vergleichbare Messsysteme (+/- 10mm)
  • Reichweite von bis zu 150m
  • Keine Verkabelung oder Spezialkenntnisse nötig
  • Datenübertragung über Funk, keine Kabel nötig
  • Messbereich von bis zu 3 Meter (Reichweite des Ultraschallsignals)
  • Misst fast alle Brunnen, Tanks und Zisternen, unabhängig von Hersteller oder Baumaterial
  • Sensor für Aussenbetrieb geeignet; spritzwasserfest
  • Kann in wenigen Minuten montiert und konfiguriert werden
  • Geeignet für den Einsatz in unterirdischen Zisternen und Tanks oder unzugänglichen Bereichen
  • Batterie des Sensors hat eine Lebenszeit von 2-3 Jahren
  • Hausbrunnen, Kellertanks, Erdtanks, Betontanks und Zisternen, Aussentanks oder Batterietanks – der EcoMeter ist universell einsetzbar.
  • Für Hilfe zur Installation auf Spezialanfertigungen bitte Kundenservice kontaktieren.

Hinweise zur Installation

  • Der EcoMeter kann Tanks mit max. 19 999 Liter Inhalt messen
  • Der Sensor muss direkt auf der Tankdecke oder dem Tankdeckel befestigt werden und darf nicht auf Stutzen von über 2cm angebracht werden. Wenn möglich entfernen Sie den Stutzen und befestigen Sie den Sensor direkt auf der Gewindeöffnung
  • Bitte geben Sie den Abstand zwischen Sensormündung/Membrane und Tankboden an (=Höhe)
  • Der maximale Messbereich ist 3m, der Ultraschallsensor kann nur innerhalb dieses Bereiches messen
  • Bitte beachten Sie, dass Heizöltanks Vorschriften des TÜV unterliegen und Änderungen (wie z.B. Löcher bohren) nur von lizenzierten Fachkräften unternommen werden dürfen. I.d.R. gilt dies nicht für Wassertanks und Zisternen. Bitte informieren Sie sich über mögliche Implikationen.
  • Das Koaxial-Kabel der optionalen externen Antenne (ca. 9m Kabel zwischen Sensor und Sendeeinheit) kann getrennt werden (Trennung auf eigene Gefahr, keine Garantie auf Kabeltrennung)
  • Wenn der Sensor tiefer als 20cm im Tanks/unter der Erde installiert werden soll, muss die Antennenverlängerung (EcoMeter S PLUS) verwendet werden
  • Wir bitten Sie vor der Installation die neuste Version der Installationsanleitung zu downloaden (siehe unten)
  • Bitte beachten Sie, dass der Proteus Sensor mit einem Sicherheitsabstand von 20cm von Tankwänden und Hindernissen im Tank installiert werden muss, damit das Ultraschallsignal des Sensors nicht gestört werden kann. Für kleinere Abstände empfehlen wir den Sensor auf einem Plastikrohr anzubringen, das dann bis auf den Tankboden geführt wird.

     

 

Technische Daten 

Tankgröße
Minimale Höhe: 0.5m
Maximale Höhe: 3m
Maximales Volumen: ≤19,999 Liter (v.21)
Sensor muss mit Abstand von mind. 20cm von Tankwänden montiert werden
Ultraschallsignal darf nicht von Hindernissen im Tank gestört werden (Querstreben, Schläuche, etc.)

Anzeige (Bildschirm)
Multifunktions-LCD:

  • 10-Stufiges Balkendiagramm auf dem Sensor und Monitor *
  • Anzeige von Messwerten, Uhrzeit, Raumtemperatur, kritischer Batteriestand

Anzeige (LCD) kann mit 5 Kontrollknöpfen eingestellt/konfiguriert werden.
Rote Warn-LED für wenn Füllstand unter 5% des nutzbaren Vorrats sinkt.
Ein Warnton erklingt auch stündlich wenn der Füllstand niedrig ist.

Maximale Reichweite
150m (kann durch Türen, Wände, Schächte, Abdeckplatten, etc.) verringert werden

Stromversorgung
Sensor – 3V LiMn Zelle, CR2450
Monitor – Empfänger: 5V DC (40mA)
Monitor – Notbatterie: 3V LiMn Zelle, CR2450
Netzstecker (inklusive) für Monitor: 150V-240V, 50-60Hz, EN60950-1 entsprechend

Batterielebenszeit
Sensor: ca. 2 -3 Jahre
Monitor (Notfallbatterie): Bis zu 3 Jahre (wenn nicht an Netzstecker angeschlossen) **

Drahtlose Kommunikation
433MHz FM Übertragung (EN300-220)

Abmessungen
Sensor: 140mm x 70mm x 40mm
Monitor: 120mm x 90mm x 50mm

Maximale und minimale Betriebsbedingungen (Sensor)***
Betriebstemperatur: -10 Grad Celsius bis +60 Grad Celsius
Luftfeuchtigkeit: 0 – 95% unkondensierend

Lochgröße für Sensor/Gewinde
32mm Durchmesser Sensormündung
Gewindeöffnung/Tankmuffe: 2″, 11/4″ und 11/2″

 

* Die Balkendiagrammanzeigen des Sensors und Monitors können variieren (siehe Symbolreferenztabelle), da der Monitor täglich Mittelwerte berechnet und anzeigt, um ein genaues Verbrauchsprofil erstellen zu können
** Dieses Gerät enthält eine kleine Batterie, um während Stromausfällen
messen zu können. Wenn das Gerät über längere Zeit nicht an den
Netzstecker angeschlossen ist, kann es sein, dass sich die Batterie entleert
*** Der Monitor ist nur für den Innenbetrieb geeignet