HEIZÖL-FÜLLSTANDSANZEIGE
HEIZÖL-FÜLLSTANDSANZEIGE

Heizkostenoptimierung und Versorgungssicherheit von Heizmedien rückt immer mehr in den Vordergrund.

Heizöl ist in der Regel an abgelegenen Orten wie Keller oder Erdtank gelagert.

Die mechanischen Füllstandsanzeigen sind teilweise schwer zugänglich und ungenau.

Stark variierende Heizölpreise beeinflussen die Heizkosten.

Für die Heizkostenoptimierung wird somit der aktuelle Füllstand ein immer wichtigerer Faktor.

 

Der PROTEUS ECOMETER ermöglicht Ihnen, mittels einfacher und übersichtlicher Anzeige des aktuellen Heizölstandes und Restvolumens in folgenden drei Varianten:

 

- Literangabe

- Prozentabgabe

- "Tage bis leer"

eine Optimierung Ihres Heizöleinkaufes.

 

Die Visualisierung der aktuell verfügbaren Heizölmenge und prognostizierten Vorratsdauer in Tagen hilft Heizkosten zu sparen und verhindert, durch Alarmierung bei zu geringem Füllstand, den Ausfall der Heizung mangels Heizöl!

Beispiele

Besispiel 1:

Ein Haushalt betreibt sowohl die Heizung, als auch die Warmwasserbereitung mittels Heizölerdtank, welcher im Freien situiert ist.

Zum Zeitpunkt des größten Ölverbrauches in den Wintermonaten ist die Füllstandskontrolle mühsam und unangenehm.

Eine nicht durchgeführte Füllstandskontrolle führt zum Vorratsengpass und im Worst Case zum Ausfall der Heizung bzw. Warmwasserbereitung.

 

Beispiel 2:

Die 20 Jahre alte mechanische Tankuhr bleibt hängen und täuscht einen falschen Füllstand vor.
Im schlimmsten Fall führt das zum Ausfall der Heizung bzw. Warmwasserbereitung.
Die Reaktionszeit von Heizöllieferanten beträgt in der Regel mindestens zwei Tage und führt somit zu einer sehr unanagenehmen Situation.

Noch schlimmer ist die Situation, wenn zwei Haushalte ihre Heizung und Warmwasserbereitung aus einem gemeinsamen Heizöltank versorgen!

In diesem Fall hilft der ECOMETER DUO bei der Visualisierung des Heizölverbrauches und der Restheizölmenge im Tank der zwei Haushalte.